kostenlose Downloads


Die Angela-Merkel-Story 2005 AC_Steinbock_Demo.mp3         NEU!

Trotz seines kurzen Lebens hat Michael Roscher der Astrologie ein unschätzbares Erbe
an Ideen und Methoden hinterlassen. Erleben Sie seine geistige Frische und originelle
Vortragsweise, als ob Sie selbst bei ihm im Seminar gesessen wären!

weitere Seminarmitschnitte auf CD
 

Leseproben Querverbindungen

Die Angela-Merkel-Story 2005 'Die Angela-Merkel-Story 2005: Auf dem Weg zur Macht.'     
          
Acrobat-Reader-Dokument, 17 Seiten, mit drei Horoskopgrafiken

Anhand von Beispieltexten aus "Querverbindungen - das Jahr" werden die wichtigsten
Stationen ihres hindernisreichen Weges zur Kanzlerin astrologisch nachgezeichnet.  
         

Charakterstudie GERHARD SCHRÖDER 'Gerhard Schröder'- eine Querverbindungen Charakterstudie  
                   
Acrobat-Reader-Dokument, 33 Seiten, mit einer Horoskopgrafik

Die Kapitel 'Mond', 'Merkur' und  'Sonne' der Horoskopdeutung 'Querverbindungen'
im Original, angereichert mit wörtlichen Zitaten.
 

Charakterstudie MADONNA 'Madonna, Sängerin und Schauspielerin'- eine Querverbindungen Charakterstudie

Acrobat-Reader-Dokument, 65 Seiten, mit einer Horoskopgrafik

Beschreibung: Madonna Louise Veronica Ciccone wurde als drittes von acht Kindern italoamerikanischer
Eltern geboren. Die Mutter starb, als Madonna fünf Jahre alt war. Mit der Stiefmutter, der ehemaligen
Haushälterin, verstand sie sich nicht gut. Nach dem Schulabschluss 1976 erhielt sie ein Tanzstipendium
und kam'mit 35 Dollar in der Tasche' nach New York. Sie besuchte dort eine Ballettschule und verdiente
sich gleichzeitig Geld als Tänzerin, Verkäuferin, Serviererin, spielte in Pornofilmen mit und war Background-
sängerin. Ihre erste Platte 'Madonna' begründete ihren Welterfolg - wie die folgenden Alben war sie ein
Millionen-Seller. Abgesehen von ihrem großen Ehrgeiz, einem unermüdlichen Arbeitseinsatz und Disziplin
ist Madonna auch das Produkt eines geschickten Marketing-Feldzuges, der sich eine neu aufgeblühte
'Marilin-Monroe-Sehnsucht' bewusst zunutze machte.

 

 Charakterstudie HITLER'Adolf Hitler'- eine Querverbindungen Charakterstudie
  
Acrobat-Reader-Dokument, 64 Seiten, mit einer Horoskopgrafik

Interessanterweise gibt es starke astrologische Parallelen zwischen charismatischen Menschen, die große
Macht erlangt und das Leben vieler über eine bestimmte Epoche hinweg - zum Guten wie auch in schlimmer
Hinsicht - geprägt haben.  Charlie Chaplin konnte nicht von ungefähr den 'großen Diktator' so perfekt mimen,
und auch die gewaltfreie Revolution eines Ghandi hatte enorme Auswirkungen.

QUERVERBINDUNGEN ist für 'normale' abendländisch geprägte Menschen unserer Zeit geschrieben und
nicht für Diktatoren, welche ihren Platz in der Geschichte als Inbegriff des Bösen gefunden haben. Das heißt,
wenn im Folgenden auch positive Seiten und  Entwicklungschancen des Horoskopinhabers anklingen, darf dies
nicht als nachträgliche Verherrlichung Hitlers missverstanden werden. Es verhält sich vielmehr so, dass -
zumindest nach unserem Menschenbild - niemand zur Bestie geboren wird und auch Hitler (theoretisch) die
Chance gehabt hätte, seinem Leben eine andere Wendung zu geben.

 

Charakterstudie JOSCHKA FISCHER 'Joschka Fischer'- eine Querverbindungen Charakterstudie

Acrobat-Reader-Dokument, 60 Seiten, mit einer Horoskopgrafik

Früher: Straßenkämpfer, Turnschuh-Minister mit Sinn für Realismus. Immer wieder: vom Wonneproppen zum
Marathonläufer und umgekehrt. Dann: Nadelstreifen-Diplomat mit Mut für visionäre Träume.
Jetzt: Unruheständler.

Die komplette Horoskopdeutung für Joschka Fischer
! Finden Sie selbst heraus, ob QUERVERBINDUNGEN
diesen Mann der Gegensätze zutreffend charakterisiert.

 

Skripten und Artikel

Artikel MOND-KONSTELLATIONEN Das Gleiche ist nicht Dasselbe - Menschen mit ähnlichen Mondkonstellationen
            Artikel von Werner Völkel

Acrobat-Reader-Dokument, 18 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

Anhand eines eigenen Beratungsfalles und dreier biographischer Studien werden Parallelen und
Unterschiede einer sehr individuellen astrologischen Konstellation aufgezeigt:
Des Mondes im Zeichen Wassermann im zweiten Haus als Herrscher des achten Hauses.
Ferner wird mit Hilfe von Originaltexten der Horoskopdeutung Querverbindungen kritisch hinterfragt,
inwieweit Astrologie im 'Blindversuch', also ohne konkretes Gegenüber sinnvoll ist.
Studien über:  Lenin - Heinz Rühmann - Jean Paul Sartre

Waage-Aszendent 'Typologische Tiefendeutung des Waage-Aszendenten'
           Seminar-Skript von Michael Roscher
   


Acrobat-Reader-Dokument, 25 Seiten mit zwei Horoskopzeichnungen

Auf unterhaltsame Weise werden die in unseren Breiten typischen Varianten der Häuserverteilung
beim Waage-Aszendenten besprochen. Beispiele u.a. J.F. Kennedy und Julius Hackethal.
 

Skorpion-Aszendent 'Typologische Tiefendeutung des Skorpion-Aszendenten'
           Seminar-Skript von Michael Roscher
 


Acrobat-Reader-Dokument, 22 Seiten mit einer Horoskopzeichnung

Auf unterhaltsame Weise werden die in unseren Breiten typischen Varianten der Häuserverteilung
beim Skorpion-Aszendenten besprochen.

              

Jungfrau-Aszendent 'Typologische Tiefendeutung des Jungfrau-Aszendenten'
           Seminar-Skript von Michael Roscher
  


Acrobat-Reader-Dokument, 21 Seiten

Auf unterhaltsame Weise werden die in unseren Breiten typischen Varianten der Häuserverteilung
beim Jungfrau-Aszendenten besprochen.

Löwe-Aszendent 'Typologische Tiefendeutung des Löwe-Aszendenten'
           Seminar-Skript von Michael Roscher
   


Acrobat-Reader-Dokument, 25 Seiten, mit einer Horoskopgrafik

Auf unterhaltsame Weise werden die in unseren Breiten typischen Varianten der Häuserverteilung
beim Löwe-Aszendenten besprochen.

Seminar Prognose 1 'Prognose 1'  
           Seminar-Skript von Michael Roscher
 

Winword-Dokument, 80 Seiten, mit allen Horoskopangaben;
zusätzlich die Horoskope im AAF-Importformat

Themen:  1. Finsternishoroskope am Beispiel des Bosnien-Konflikts
                 2. Transitauslösungen anhand eines 'Schicksalsschlages'
                 3. Beispiele von Transit- und Tageshoroskopauslösungen
                 4. Analogieübung zur Glasknochenkrankheit
                 5. Das Tageshoroskop als Prognosemethode
                 6. Transitdirektionen am Beispiel einer Kindsgeburt                

 

Infomaterial und Handbücher

Astrologe Werner Völkel, Nürnberg   Leistungsangebot Werner Völkel, gepr. Astrologe TPA, Nürnberg  


Bestell-Info  Bestellinformationen zu Querverbindungen und AstropageTPA
             

AstropageTPA Handbuch   Handbuch zur Spezial-Software apta_gr.gif (3029 Byte) AstropageTPA     
             

Sunlight for TPA Handbuch   Einführung in die Spezial-Software atime40.tif (5017 Byte) ASTROTIME
             

Sunlight for TPA Handbuch   Handbuch zur Spezial-Software sunklein.jpg (2427 Byte) Sunlight for TPA     
             
 

                                                                                                                  astropage1.de